Mittwoch, 1. März 2017

Summer Accessories: Sun glasses

Sun glasses. Es wird Zeit, dass der Frühling kommt und wir endlich die Wintersachen in den tiefen unseres Kleiderschrankes verbannen können. Obwohl ich diesen Winter nicht genug kuschelige Pullover kaufen könnte, würde ich jetzt schon gerne leichtere Kleidung für die wärmeren Tage einkaufen. Vor allem für meine  anstehenden Reisen im März nach Wien und im April nach Italien. Aber wer garantiert uns schon, dass wir nicht plötzlich im März oder sogar im April einen Schneefall kriegen? Ist alles schon Mal passiert!

Da ich bereits eine gute Grundausstattung an Frühlingskleidung habe, mache ich mich gerne auf die Suche nach schönen Accessoires, die ich dazu kombinieren kann. Am besten aber sind solche Accessoires, die man über eine Saison hinaus tragen kann. Natürlich verfallen wir alle den Trends und bereuen oftmals diese "Fehlkäufe", da man sie einige Monate später doch nicht mehr so gut findet, wie anfangs.

Ein Accessoire, das mir noch in meiner Sammlung fehlt ist eine Sonnenbrille! Um ehrlich zu sein mache ich immer einen großen Bogen um Sonnenbrillen. Obwohl es viele tolle Modelle gibt, egal ob günstig oder teuer, die zu allen Gesichtsformen passen, mache ich mir da das Leben unnötig schwer. Als Brillenträgerin brauche ich natürlich eine Sonnenbrille mit meiner Sehstärke und diese soll, wie oben schon erklärt, so zeitlos wie möglich sein.

Online habe ich einige schöne Modelle gefunden, die mir gefallen und in die engere Auswahl kommen. Bei meiner Auswahl habe ich natürlich darauf geachtet, dass das Gestell etwas breiter ausfällt, da ich ein rundliches Gesicht habe und mir keine schmalen Brillenmodelle stehen. Bei Esprit gefällt mir besonders dieses Modelle hier und bei Mister Spex habe ich mich in dieses Modell hier verliebt.

2. Esprit

Montag, 27. Februar 2017

Sneaker Love

"Ich habe zu viele Schuhe" würde keine Frau und mittlerweile auch kein mann dieser Welt sagen!Früher z. B. habe ich mich nicht so wirklich über meine Schuhe Gedanken gemacht. Ich konnte genau an einer Hand abzählen, wie viele ich hatte. Das war ein paar Turnschuhe, Chucks, Ballerinas für den Alltag und Ballerinas für die besonderen Momente und Winterboots. Damals waren Pumps und High Heels nicht in meinem Schuhrank zu finden. Dafür hatte ich in der Zeit meiner Fußballer-Karriere mehr Fußballschuhe als normale Schuhe.

Mittlerweile hat sich einiges getan und verändert. Es sind bis jetzt einige sehr schöne Exemplare bei mir eingezogen und es werden auch noch weitere ihren Weg zu meinem Schuhschrank finden, z. B. dieses schöne Exemplar hier von Hogan. Man merkt, dass Hogan einen ganz individuellen Stil vertritt, der niemals stillsteht und sich von Saison zu Saison weiterentwickelt. Ich merke sowas immer daran, dass mir heute einige Paare von damals nicht mehr so sehr gefallen und ich sie kaum noch trage. Neben den ausgefallenen Modellen bietet Hogan natürlich auch noch zahlreiche klassische Modelle sowohl für Frauen als auch für Herren, die euch zur Auswahl stehen.

Und falls ihr auch auf der Suche nach Schuhen für euren Herzmann sein solltet, werdet ihr im Online Shop auch fündig werden. Obwohl ich Sneakers an Männern toll finde, sehe ich diese genauso gerne in schönen klassischen Herrenschuhen. Am besten solche Herrenschuhe, die man zu fast allen Anlässen tragen kann und dabei immer eine gute Figur macht.

Montag, 30. Januar 2017

Picture People Giveaway

Photoshooting. Am Wochenende fand wieder die Platform Fashion in Düsseldorf, mit tollen Designern wie Süsskind, 3zehen, lensdorf, Lassal von der Fashion Yard und natürlich Thomas Rath, statt. Leider konnte ich nur die Shows am Sonntag besuchen, weil ich an den anderen beiden Tagen nicht konnte.

Gemeinsam mit Vanessa von die fashionista machte ich die Plattform Fashion unsicher. Mein Highlight waren definitiv die Lederlooks von Lassal. Noch vor einigen Tagen überlegte ich mir eine neue Lederjacke und endlich einen Lederrock zu kaufen. Diesen Gedanken werde ich demnächst wohl umsetzen, da ich schon einige tolle Looks im Kopf habe.

Bei Picture People konnte man sich fotografieren lassen und bekam anschließend eines davon mit. Vanessa und ich ließen es uns nicht zwei Mal sagen und stellten uns direkt vor die Pinke Wand und machten Erinnerungsfotos vom Abend. Das Team von Picture People war so nett uns einen Gutschein für unsere Leser mitzugeben.

Was ihr gewinnen könnt:
Ihr habt die Möglichkeit ein kostenloses Fotoshooting im Wert von 39€ inklusive 1 Foto in 15x20 cm als Ausdruck und auf CD zu gewinnen. Der Gutschein wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und ist bis Juni 2017, in jedem Picture People, gültig. 

Schnappt euch eure beste Freundin oder den Boyfriend und lasst euch von dem Team fotografieren.

Wie ihr teilnehmen könnt: 
Ihr seid Leser von Projekt life und folgt mir auch auf Instagram (@lue1206). Verlinkt unter dem Hashtag #projektlife_giveaway die Person, mit der ihr das Fotoshooting gewinnen wollt. Am Sonntag, 5. Februar 2017, werde ich das Gewinnerbild um 12 Uhr auf Instagram verkunden.

Was sagt ihr zu unseren Bildern? Die Entscheidung für eines der Bilder fiel uns beiden gar nicht so leicht, wie man denken könnte. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meinen Bildern und freue mich riesig auf meinem Fotoshooting mit meiner Freundin.