Freitag, 14. Oktober 2016

Cravings: Crossover Rings

Crossover Rings. Machen wir uns nichts vor: Jeder von uns überlegt sich sicherlich, was er sich zu Weihnachten wünschen soll bzw. was er verschenken möchte. Ich gestehe euch was: Meine Wunschliste ist immer lang, damit ich eine gute Auswahl an Ideen habe, falls man mich nach meinen Wünschen fragt. Auch gehöre ich zu den Menschen, die sich selber was tolles gönnen! Es gibt bestimmte Dinge, die, wie ich finde, man sich einfach nicht schenken lassen kann und deshalb selber kaufen sollte. Erklären kann ich es euch leider nicht wirklich. Bestimmte Wünsche kannst nur du nachvollziehen und andere nicht.

Was wohl auf meiner Wunschliste steht? Noch nicht viel, das steht schon mal fest. Da ich verrückt nach Schmuck bin, wird schon ganz bald wieder ein tolles Schmuckstück bei mir einziehen. Meine Freundin hatte zum Geburtstag von ihrem Verlobten einen roségoldenen Ring von Michael Kors geschenkt bekommen. Ich bin absolut kein Michael Kors-Fan und war auch nie scharf auf die Taschen, wie manch andere Damen. Mich haben dafür die Uhren mehr angesprochen. Und jetzt auch noch die Ringe. Bei Christ.de habe ich dann das Modell von meiner Freundin (hier) gefunden und bin beim scrollen dann auf "meinen" Ring (hier) gestoßen. Ich mag eigentlich fast alle Ringe, die so überkreuzt sind und am liebsten in Roségold. Allerdings weiß ich noch nicht ganz, ob ich mich irgendwann an den Strasssteinen satt sehen könnte. Was mir noch an dem Ring gefällt, ist, dass der Michael Kors-Schriftzug nicht sofort sichtbar ist.

Wie sieht denn eure Weihnachts-Wunschliste aus, oder habt ihr noch gar nicht angefangen, eure Wünsche aufzuschreiben? Immerhin weiß ich schon, was ich dieses Jahr verschenken werde und ich kann es nicht abwarten, meinen Liebsten beim öffnen ihrer Geschenke zuzusehen.

Links (mein Fav): Michael Kors MKJ4137791
Mitte: Michael Kors MKJ5896798
Rechts (Ring meiner Freundin): Michael Kors MKJ3781791

1 Kommentar

  1. Schöne Ringe, aber ich glaube die Strasssteinchen wären zu viel für mich.
    Ich mache mir auch jedes Jahr zu Weihnachten selbst ein Geschenk! :) Heuer ist es eine Uhr von Diesel, nämlich das Modell "Nuki", dieses hier: www.ella-juwelen.de/uhren/diesel-uhren. Mir gefällt die Kombination aus beige und rosé gold so gut, da konnte ich nicht widerstehen.
    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)