Mittwoch, 3. August 2016

Beauty: Inside my Make up Case

Make up. Es gibt einige neue Beauty-Produkte, die in den letzten 6 Monaten bei mir eingezogen sind, die ich euch gerne zeigen möchte. Ich wollte eine kleine Auswahl an Produkten haben, die ich nach und nach ausprobieren kann. Es ist faszinierend, was einige Frauen mit Schminke veranstalten können. Viele zaubern sich ein Kunstwerk im Gesicht und sehen fabelhaft aus, leider gehöre ich nicht zu diesen Künstlern.

Oft habe ich es schon auf dem Blog geschrieben, dass es für mich nicht so leicht ist, Beauty-Produkte zu kaufen, die von den Youtube-Gurus angepriesen werden, da ich diese hier in Deutschland selten bis gar nicht in meinem Hautton finde. Als ich im April verreist bin, habe ich viele Make-up Marken (alle bis auf Mac und BobbiBrown) testen können, die meinen Hautton führen und habe mir alles aufgeschrieben, damit ich diese in Zukunft online bestellen kann oder mir was mitbringen lassen kann. Mittlerweile befinden sich Marken wie Mac Cosmetics, BobbiBrown, Nars, Urban Decay und Anastasia Beverly Hills in meinem Besitz, auf die ich schon ein kleines bisschen Stolz bin. Alle Produkte kann ich wärmstens empfehlen, weil sie unglaubliche Arbeit leisten und ich sehr zu frieden mit ihnen bin.

Fangen wir nun an:

Leider habe ich aus meiner Pubertät einige Pickelmale behalten, die ich gerne abgedeckt haben möchte. Für besondere Angelegenheiten und Anlässe benutze ich gerne die Mac Studio Fluid SPF 15, da sie eine sehr hohe Deckkraft hat und ein tolles Ergebnis abgibt. Für den Alltag allerdings finde ich diese Foundation etwas zu viel aufgetragen und setze daher eher auf die leichte Skin Foundation von Bobbi Brown in der Farbe Warm Almond 6.5 oder benutze die Mac Studio Fix Powder Plus Foundation in NC 50, die eine mittlere Deckkraft hat. Nach der Grundierung verwende ich noch das Mac Mineralize Skinfinish in Dark Deep, um ein ebenmäßigeres Hautbild zu schaffen.

Sobald ich mit der Grundierung fertig bin, benutze ich einen Concealer. Viele von euch haben hier sicherlich die umgekehrte Reihenfolge aber für mich ist es so am besten. Mittlerweile habe ich ganze vier verschiedene Concealer, die ich gerne verwende (natürlich nicht alle auf einem Mal) und ohne die gar nichts mehr geht. Die beiden Nars Radiant Concealer in den Farben Caramel und Amande habe ich mir aus New York mitbringen lassen. Bei meinem ersten Concealer in der Farbe Caramel ist genau das Problem aufgetreten, wovor ich mich immer gefürchtet hatte: Ich hatte keine Ahnung ob die Farbe zu mir passen würde. Ich orientierte mich damals an eine YouTuberin, die ungefähr meinen Hautton hatte und bestellte mir daraufhin den Concealer. Am Ende stellte sich heraus, dass die Farbe eine Nuance heller war, als ich ihn eigentlich bräuchte. Daher benutze ich ihn eher zum highlighten. Mich fasziniert es immer noch, dass eine Nuance Unterschied so viel ausmachen kann. Seit kurzem besitze ich die Farbe Amande und bin sehr zu frieden mit ihr, da sie perfekt zu meinem Hautton passt.

Für meine Augenbrauen verwende ich das Anastasia Beverly Hills DipBrow Pomade in Dark Brown wenn ich ganz viel Zeit habe. Ansonsten benutze ich einen den Expression Eyebrow Liner von Maybelline New York in der Farbe Brown 3 und ziehe damit meine Augenbrauen nach. Perfektioniert habe ich die Technik noch nicht, dennoch bin ich zufrieden mit meinem Ergebnis.

Meinen Highlighter zeige ich euch lieber nicht, denn, kurz bevor ich diese Bilder machen wollte, ist es auf dem Boden gefallen und in viele kleine Teile zerfallen. Mein Herz ist kurzzeitig stehen geblieben und meine kleine Beauty-Welt zusammengebrochen. Jedem, dem sowas schon einmal passiert ist, kann sicherlich meinen "Schmerz" nachempfinden. Wer hätte gedacht, dass die Farbauswahl bei Highlightern so hoch sei? Meine Wahl fiel auf den Highlighter von Mac Mineralize Skinfinish in der Farbe Gold Deposit, ein schöner gold-braun Tön. *Highligter on Fleek*

Für ein bisschen Farbe im Gesicht benutze ich gerne Puder Blushs, Lippenstifte und Lidschatten. Die Urban Decay Naked 2 Palette ist mein Heiliger Gral überhaupt! Die Farbabgabe und Pigmente sind der Wahnsinn und wie für mich geeignet! Es ist meiner Meinung nach eine der besten, gar die beste Palette für Frauen mit meinem Hautton

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)