Sonntag, 31. Januar 2016

Sporty Sunday Motivation



Sporty Sunday. Vorsätze für das neue Jahr mache ich eigentlich nie und wenn es so sein sollte, würde ich sie hier nicht veröffentlichen.

Anfang jeden Jahres lese ich auf verschiedenen Blogs und mittlerweile auch auf Instagram viel über neue Vorsätze für das neue Jahr. Bei den meisten steht ein neuer Diät-Plan ganz weit oben oder eine vegane Ernährung. Beides nicht so mein Fall, da ich nicht alles an die große Glocke hänge. Als vor einigen Wochen bekannt gegeben wurde, dass unser Unternehmen beim 6. RWE Firmenlauf teilnehmen wird, war für mich klar, dass ich auch mit am Start sein möchte. Es sind zwar "nur" 5 Kilometer und kein Marathon, nichtsdestotrotz muss auch dafür trainiert werden, da ich eine längere Laufpause eingelegt hatte. Auf der einen Seite freue ich mich sehr, wieder regelmäßig laufen zu gehen und auf der anderen Seite wollte ich schon immer an so einem Event teilnehmen.

Mit neuer Sportkleidung kann man seinen inneren Schweinehund alt und schwach aussehen lassen. Es ist wie bei allen anderen Sachen: Hat man etwas neues, dann steigert sich die Motivation schon von allein. Und genau das ist mein Plan! Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte bzw. die falsche Kleidung. Und wenn man einfach keine Zeit hat nach der Arbeit nochmal das Haus zu verlassen, um ins Fitnessstudio oder Laufen zu gehen, kann man mittlerweile Dank Youtube auch zu Hause trainieren. Es gibt wirklich viele tolle Fitness Videos, mit denen man gut ins Schwitzen kommen kann. Man muss also nicht viel Geld für bestimmte Fitnessprogramme ausgeben, um seinen inneren Schweinehund zu überwinden. Nur weil andere Leute 7 Tage die Woche ins Fitnessstudio rennen oder sich merkwürdige Drinks mischen, die vieles Versprechen aber kaum schmecken, muss man es nicht auch machen. Was bei anderen wirkt, muss nicht gleichzeitig auch bei dir helfen. Mach deine eigenen Erfahrungen und beobachte deinen Körper, wie er sich verändert.

Gemeinsam mit "Urban&Me", dem Lifestyleblog von Gutscheinsammler.de möchte ich euch meine passende Kleidung zur Motivation, die 5 Kilometer beim Firmenlauf in einer guten Zeit zu laufen, zeigen. Meine Kleidung habe ich auf vaola.de gefunden und kann dank des DEAL-EXTRA-15% Gutscheincodes (hier) sogar noch dabei sparen. Statt 233,74 €zu zahlen, spare ich 21,58 € und zahle schlussendlich nur noch 212,16 € für das Outfit.

Welche sind den so eure Tipps zur Motivation, um den inneren Schweinehund zu bekämpfen und?

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)