Dienstag, 10. November 2015

You're invited

You're invited. Wann habt ihr das letzte Mal eine echte Einladung, zum Beispiel eine Geburtstagseinladung von einer Freundin, in den Händen gehalten? Meine Generation hat mit dieser Tradition aufgehört seitdem es Facebook gibt, denn dank Facebook kann man solche Einladungen ganz fix erstellen, ohne 1 Cent auszugeben. Nun ja, einige waren ja sogar so schlau und haben vergessen die Einladung auf Privat zu stellen, so dass quasi ganz Facebook eingeladen war. Sicherlich könnt ihr euch noch an diese Beiträge in den Nachrichten erinnern.

Ganz ehrlich? Ich selbst nutze diese Funktion seit langem, weil es einfach bequem ist. Die Leute, die ich einlade haben auch Facebook und können mit einem Klick eingeladen werden und erhalten alle wichtigen Informationen direkt auf das Smartphone. Wirklich persönlich und intim ist diese Art von Einladung nicht, ich weiß. 

Dieses Wochenende feiert meine beste Freundin ihren Geburtstag und ihr wisst nicht, wie sie uns alle überrascht hat!  Jeder von uns erhielt nämlich seine Einladung per Post. Eine so richtig echte Einladung mit allem drum und dran. Da freut man sich ganz anders über das kommende Ereignis meiner Meinung nach. Ich musste feststellen, wie sehr ich das vermisst hatte. Als Kind bekam man doch für jedes mögliche Ereignis (z. B. zur Windpocken-Party) eine Einladung in die Hand gedrückt. Ok, damals haben es unsere Eltern für uns gemacht (könnt ihr euch auch noch an die Süßigkeiten in Servietten erinnern? Ich hab's immer geliebt) und wir mussten sie nur noch verteilen. Jedenfalls hat mich meine beste Freundin mit ihrer Einladung auf die Idee gemacht, in Zukunft lieber echte Einladungen zu verschicken. Bis jetzt wusste ich nur, dass man Hochzeitkarten bedrucken lassen kann, aber nicht ganz normale Karten wie Geburtstag oder für andere Festlichkeiten. Bevor ich mich also an eine PowerPoint Präsentation versuche und die wenigen Designvorlagen von MS Office verwende, dann bestelle ich doch lieber die Einladungskarten online.

Wenn ihr also gerade etwas plant (z. B. Weihnachtsbrunch mit den besten Freundinnen) und tolle Einladungskarten verschicken wollt, dann schaut gerne mal auf cariñokarten vorbei, denn dort könnt ihr mit den vielen Designvorlagen, schnell und einfach eure individuelle Einladungskarten erstellen lassen. Das gute daran ist, dass man sich Musterkarten zukommen lassen kann, um die Qualität der Karten zu testen.

Nächstes Jahr werde ich endlich 25 Jahre alt und möchte dieses neue Lebensalter natürlich auch gebührend mit meinen Freunden feiern. Dafür werde ich definitiv meine Karten bei cariñokarten erstellen, weil die Preise wirklich in Ordnung sind und man schöne Motive für sein Geld erhält. Mein Lieblingsmotiv bzw. -design ist dieses hier und ich habe mal nachgerechnet, wie viel es mich kosten würde. Je mehr Karten man bestellt, desto günstiger werden sie. Wer also für seinen nächsten Geburtstag seine Freunde überraschen möchte, der weiß ja nun, wo er vorbeischauen kann.
via cariñokarten
via cariñokarten
via cariñokarten

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)