Donnerstag, 25. Juni 2015

Outfit: Music Festival Outfit Ideas

via Esprit.at
Festival. Überall sieht man tolle Bilder von Festival, sei es Rock am Ring, Rock im Park, Hurrican, Rock im Pott... es gibt einfach viele Festivals. Auch ich werde dieses Jahr auf einem Festival, genauer gesagt, auf einem Openair Festival, hier in meiner Stadt, gehen und ich freue mich sehr! Die Wettervorhersage zeigt bomben Wetter und bei mir steigt immer mehr die Freude. Es wird ein toller Tag mit guten Freunden, tollen Acts mit guter Musik, kalten Drinks und bomben Wetter. Was fehlt da nur? Richtig, ein passendes Festival-Outfit.

Auf den ganzen Festival-Bildern boomte es nur so von Boho-Looks, in die ich mich schon verliebt habe. Einige Ideen habe ich zwar im Kopf, aber zufrieden bin ich noch nicht. Denn ich kann mich noch nicht entscheiden, ob ich lieber Top und Shorts oder Kleid/Jumpsuit tragen soll. Obwohl beide Varianten passenden für einen warmen Tag sind, haben sie aber auch ihre Vor- und Nachteile (in Jumpsuits schnell pinkeln ist nicht, die Shorts können irgendwann am Körper kleben etc.). Ich weiß nur, dass ich mich bei der Kleidung, was die Farbe angeht, zurückhalten möchte, da ich bunte Accessoires dazu kombinieren werde. Im Internet wird man nur so von Boho-Kleidern angelächelt und hier bei Esprit habe ich wahrscheinlich ein passendes Tunika Kleid gefunden, das meinen Vorstellungen näher kommt. In der Collage habe ich euch mal meine Lieblingsteile aus dem Shop zusammen gesucht, die ich sehr toll finde.

Da das Festival von 12 Uhr bis 22 Uhr geht, werde ich mir für die kühlen Stunden eine Jacke oder ein  Cardigan mitnehmen, die ich mir um die Hüfte binden werde. Accessoires, wie z. B. einen Blumenkranz und bunte Armbänder habe ich schon. Jetzt fehlt mir nur noch eine Sonnenbrille und bevor ich mir eine kaufe, muss ich mir erstmal wieder Tageslinsen holen. Ich habe es nämlich noch nicht geschafft, mir eine Sonnenbrille mit Sehstärke zu bestellen - dabei kann ich Kontaktlinsen überhaupt nicht leiden. Was auf gar keinen Fall in meiner Festivaltasche fehlen darf, sind Ohropax und Sonnenschutz! Sowas kleines aber doch wichtiges wird an solchen Tagen immer vergessen und dann wundert man sich über Schalltraumata oder Sonnenbrände.

Meint ihr, ich habe noch etwas vergessen? Wie sieht euer Festival-Look aus und was nehmt ihr immer so mit? Wollt ihr später mein Festival-Outfit sehen?

1 Kommentar

  1. Ich war ja schon ein paar mal auf einem Festival, auch auf mehrtägigen. & dort bin ich tagsüber meistens immer nur luftig leicht rumgelaufen, weil es immer um 40°C war. Und Abends/Nachts wusste ich nie was ich anziehen sollte, wenn man in der Menge mit getobt ist, war er sehr heiß, da war man zu warm angezogen & wenn man sich einmal ausgeruht hat auf einer Bank oder auf den Boden, dann war man zu kalt angezogen :D

    Sophie♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)