Dienstag, 29. Dezember 2015

My Roségold Jewellery

Roségold. Ich habe mir erlaubt, während der kleinen Pause zwischen den ganzen Feiertagen, euch meine kleine aber feine Kollektion an filigranen Schmuck zu zeigen. Schon lange war ich auf der Suche nach solchen feinen Schmuck, den man im Alltag gut tragen kann und der nicht ganz so sehr auffällt.

In diesem Beitrag hier habe ich euch schon meine goldene Kette, mit den Initialen von dem Mister und mir, gezeigt. Damals bestellte ich zwei Ketten, eine in Gold und die andere in Roségold. Meine Liebe zu Roségold wächst und wächst. Nicht zu letzt wegen meiner Daniel Wellington Uhr, die ich vom Mister zum Geburtstag bekommen habe. Anfangs konnte ich mit Roségold an mir nichts anfangen, aber mittlerweile finde ich, dass ich die Farbe doch gut tragen kann. Das kleine Herz macht die Kette meiner Meinung nach besonders, da es sich mit der Kette verbindet und nicht nur an ihr hängt. 

Auf Instagram (@lue1206) habe ich euch schon meinen Armreif auf einem #fromwhereistand Bild gezeigt. Der Armreif ist von JuneJewellery und auch in Roségold - Der neue ständige Begleiter meiner Daniel Wellington Uhr. Seitdem ich den Armreif besitze, sind er und die Uhr beste Freunde geworden und können nicht mehr ohne einander. Ich habe mich aus persönlichen Gründen explizit für den "LOVE" Armreif entschieden, denn schon damals wussten die Beatles "All you need is Love-Love is all you need".  
Falls wir uns dieses Jahr nicht mehr lesen, wünsche ich euch einen guten Rutsch in das neue Jahr 2016.

Freitag, 25. Dezember 2015

Merry Christmas

Christmas. Mein Outfit für Weihnachten stand schon etwas länger fest und ich bin über meine Entscheidung sehr froh. Für mich stand fest, dass ich dieses Jahr einen Weihnachts-Pullover tragen werde. Schon lange wollte ich an heilig Abend etwas gemütliches tragen und diese "hässlichen Weihnachts-Pullover" haben mich schon immer gereizt. Ich persönlich finde diese Pullis ganz und gar nicht hässlich - ganz im Gegenteil: Ich bin verliebt in sie! Am liebsten würde ich den Pulli an allen Feiertagen tragen und ihn nicht mehr ausziehen wollen.

Um den "hässlichen" Pulli für das Fondue Essen an Weihnachten ein kleines bisschen aufzuwerten, habe ich mich dazu entschieden, eine weiße Bluse und meine Ohrringe von Konplott dazu zu tragen. Was habt ihr denn an Weihnachten getragen und was gab es bei euch zu Essen? Ich liege nu faul auf der Couch und freue mich schon auf das Resteessen später.

Sonntag, 20. Dezember 2015

Christmas Countdown Türchen Nr. 20

Der 4. Advent gehört mit zu meinen Lieblingssonntagen im ganzen Jahr. Endlich können alle Adventskerzen angezündet werden, der Tannenbaum steht und ist geschmückt, es müssen nur noch die letzten Geschenke besorgt werden, die Weihnachtsmärkte wurden auch schon besucht.

Heute öffnet sich bei mir das Türchen vom Blogging around Christmas und ihr könnt etwas für euch gewinnen. Die Weihnachtszeit ist sowohl die schönste Zeit als auch die stressigste Zeit im ganzen Jahr. Während man unterwegs ist und Geschenke für seine Liebsten kauft, auf verschiedenen Weihnachtsfeiern tanzt und es sich beim Weihnachtsessen mit den Freunden gut gehen lässt, vergisst man oft, sich ein wenig Zeit für sich selbst zu nehmen. Eine kleine Auszeit in der Weihnachtszeit tut der Seele gut und lässt den ganzen Stress vergessen.

Was ihr heute gewinnen könnt:

Eine meiner Lieblingsrituale von Rituals Cosmetics ist die Sakura Kollektion, mit Reismilch und Kirschblüte. Das Peeling schmilzt sofort mit der Haut und hinterlässt diese fühlbar weich und geschmeidig. Im Winter neigen einige von uns zu trockener Haut und brauchen mehr Pflege als sonst. Dafür gibt es das Duschöl von Sakura für eine noch intensivere Pflege der Haut. Gönnt euch also eine Auszeit vom stressigen Alltag und genießt eine Wellnessbehandlung bei euch zu Hause.

Damit ihr gut in das neue Jahr 2016 starten könnt und alle anstehenden Termine auf einem Blick habt, gibt es auch noch einen kleinen Kalender zu gewinnen. Ganz vorne habt ihr eine Monatsplanung, in der ihr euch erstmal eine Übersicht über die ganzen Monate verschaffen könnt und die wichtigen Termine schon mal eintragen könnt. Weiter hinten habt ihr die Möglichkeit die Adressen, Mailadresse, Facebook und Twitter eurer Freunde einzutragen, eine Geburtstagsliste und Platz für eure Notizen. Der Kalender ist praktisch und passt in jede Tasche. 

Nach der ganzen Feierei brauchen eure Füße sicherlich eine kleine Pause und was kann da besser helfen als Compeed Blasenflaster? Ich bin unheimlich dankbar dafür, dass ich keine Blasen an den Füßen kriege. Neue Schuhe müssen bei mir nie eingelaufen werden oder vorher behandelt werden müssen. Da ich aber weiß, dass es bei einigen nicht so ist, finde ich es eine gute Idee.

Rote Nägel kann man das ganze Jahr über tragen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Die Farbe passt zu jeder Jahreszeit und sieht immer gut aus. Daher gibt es für euch den Nagellack Color Show von Maybelline New York in der Farbe 353 Red. Das ist der perfekte Rotton für Hände und Füße.

Obendrauf gibt es auch diesmal einen kleinen Sekt zur Feier des Tages von Jules Mumm in der Geschmacksrichtung Açai.

Freitag, 18. Dezember 2015

Outfit of the Day

So langsam aber sicher bekomme ich doch Panik, ob ich alles so schaffe, wie ich es mir in meinem Kopf ausgemalt habe. Vieles kommt ja immer anders als man denkt! Mein Weihnachts-Outfit steht schon fest (mehr dazu schon bald auf dem Blog), Weihnachtsgeschenk sind noch nicht ganz eingekauft und die Weihnachtskarten für die Verwandten wurden noch nicht ausgesucht. Mein Plan, auf vielen Weihnachtsmärkten zu gehen, ist quasi gescheitert. Denn bis jetzt war ich nur auf dem Essener Weihnachtsmarkt und habe auch nicht alles gegessen, was ich mir vorgenommen hatte. Immerhin werde ich am Sonntag, den 4. Advent, auf dem Weihnachtsmarkt in Münster sein und hoffe, endlich in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Auch wenn das Wetter einen temperaturmäßig nicht so richtig an Weihnachten denken lässt, mag ich diesen Mix aus "obenrum Winter - untenrum Sommer" sehr gerne. Mir ist es zum Teil mit meiner Winterjacke und Stiefeln einfach zu warm, dass ich lieber noch ein wenig drauf verzichten mag, bis es ab Januar dann so richtig kalt wird. Statt der dicken Winterjacke kann man wieder die Lederjacke aus dem tiefen des Kleiderschrankes wieder herausholen oder man zieht einfach einen dicken Cardigan drüber. Mittlerweile gibt es so viele schöne Cardigans und eine große Auswahl, wie diesen hier, gibt es bei Sieh an! zu finden. Heute sollen es bis zu 13 Grad warm werden, da lasse ich meine Winterjacke lieber zu Hause, wenn ich gleich Weihnachtsgeschenke kaufen gehe. 

Damit ich nicht friere, werde ich unter meinem Cardigan einen Pullover oder einen Longsleve tragen und das ganze Outfit mit einem Schal abrunden. Für den "untenrum Sommer"-Effekt sorgen meine braunen Ankle Boots und die hochgekrempelte Hose. Lederhandschuhe und eventuell Beanie machen das Outfit tragbar für Dezember. Um auf warme Gedanken zu kommen nehme ich mir noch meinen Starbucks Becher mit heißem Tee mit.

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Gift Guide for the Bestie

Gift Guide for the Bestie. Es gibt so viele tolle Sachen, die man seiner (besten) Freundin zu Weihnachten (oder aber auch zum Geburtstag) schenken kann, über die sie sich sicherlich freuen wird. Ich persönliche verschenke ja gerne Sachen, die ich selber geschenkt kriegen würde (vielleicht, um mir dann die Sachen von euch auszuleihen?). Dieses Jahr habe ich so viele tolle Produkte, Shops und Marken kennengelernt, die jedes Mädchen gerne haben würde. Ganz weit oben stehen bei mir filigraner Schmuck in Gold und Roségold, besondere Parfüms, Kerzen oder aber auch etwas aus dem Beautybereich.

In der Collage habe ich euch mal einen Gift Guide für die beste Freundin, Mutter und/oder Oma zusammen gestellt. Wie weiter oben schon geschrieben, verschenke ich am liebsten Dinge, die ich mir selbst auch holen würde oder die, die ich selber gerne geschenkt bekommen würde.

Da der Winter schon in den Startlöchern steht, finde ich es sehr praktisch, einen Schal und dazu eine passende Mütze (mit oder ohne Bommel) zu verschenken, damit man auch gut gerüstet ist, wenn der Thermometer in die Minusgrade rutscht. Mit einem schönen und ausgefallenen Duft erobert man ihr Herz mit Sicherheit. In solchen Fällen versuche ich immer den Lieblingsduft zu verschenken oder eine ganz neue Duftrichtung, die ihr vielleicht gefallen könnte. Ich verschenke zum Beispiel die Jo Malone Parfüms, weil sie etwas ganz besonderes sind und man sie sich so vielleicht nicht kaufen würde. Eine Sonnenbrille braucht man das ganze Jahr über! Warum also nicht eine schöne kaufen, die man zu jeder Jahreszeit tragen kann? Eine Kleinigkeit, die man auch gerne zwischen durch verschenken kann ist meiner Meinung nach ein Lippenstift. Hat sie dir schon einmal ein Kompliment zu einem deiner Lippenstifte gemacht? Dann kauf ihn ihr doch auch. Mit Schmuck liegt man immer richtig bei Frauen. Schöne filigrane Halsketten oder eine schöne Uhr sind auch bei mir ganz hoch im Kurs. Ich weiß zum Beispiel, dass die Lieblingsblume von meiner besten Freundin und mir Lilien sind. Mit einer schönen großen Vase kann man ihr ja vielleicht mehrmals im Jahr Blumen schicken, um sie an das tolle Geschenk zu erinnern.


Montag, 14. Dezember 2015

Yves Rocher Blogger Wichteln 2015

In der Blogosphäre braucht man eine Freundin, die einem vor dem Abheben runterzieht und zur Vernunft bringt. Man braucht aber auch eine Freundin, die mit einem gemeinsam die Bar auf einem Event leer räumt und sich Haufenweise Essen verschlingt. So eine Freundin habe ich in Amelie gefunden. Vielleicht könnt ihr euch noch an unserem Freundschafts-Post (hier) erinnern?

Vor kurzem durfte ich erfahren, dass mich ein wunderbares Wichtel-Geschenk von Amelie erreichen wird. Yves Rocher veranstaltet wieder ihr "Yves Rocher Blogger Wichteln", in dem sich Blogger gegenseitig etwas schenken können. Da ich bewichtelt wurde, darf ich nun zwei Blogger aussuchen, die ich bewichteln kann.

Es ist unfassbar wie viele Blogger es mittlerweile gibt und wie schnell man sich vernetzen kann. Die beiden Bloggerinnen, die ich auswähle, sind mir sehr an Herz gewachsen.

Hier auf dem Blog habe ich euch ja schon mehrmals über Julia erzählt. Wir haben uns hier in der Blogosphäre kennengelernt und daraus ist mittlerweile eine richtige Freundschaft geworden. Letztes Jahr haben wir uns das erste mal getroffen und seitdem sehen wir uns mindestens zwei Mal im Jahr und schreiben auch regelmäßig. Dieses Jahr werden wir sogar gemeinsam in meiner Stadt auf das neue Jahr anstoßen.

Als zweite möchte ich meiner persönlichen Disney Prinzessin Rapunzel etwas schönes tun. Ich brauche nicht zu erklären, warum ich sie Rapunzel nenne - schaut euch einfach ihre Haare an. Sind die nicht einfach traumhaft?! Auch wenn wir fußballtechnisch und wohntechnisch nicht auf einer Wellenlänge sind - sie ist Gladbach-Fan und wohnt im Rheinland, ich bin Schalke-Fan und wohne im Pott - mögen wir uns sehr. Vielleicht schaffen wir es in der Rückrunde uns gemeinsam ein Spiel anzuschauen?
 

Samstag, 12. Dezember 2015

24 Days of Christmas Blogging - Türchen Nr. 12

Wir haben die Halbzeit schon erreicht. In 12 Tagen ist schon Weihnachten und ihr habt heute die Chance, etwas auf Projekt life zu gewinnen. Wie ihr wisst, zeige ich euch hier auf dem Blog alles, was man im Leben macht und erlebt. Genau so wird auch das Geschenk hinter dem 12. Türchen des 24 Days of Christmas Blogging.

Ich habe euch eine kleine Auswahl aus allen Sachen, die man im Leben gut gebrauchen kann, zusammen gestellt und hoffe, dass ihr euch genau so darüber freut, wie ich mich darüber freuen würde! 

Was ihr gewinnen könnt:

real Techniques rectractable kabuki brush - Evoka Oriental nights Shower Foam - Jules Mumm + Açai
Zoeva pure glam pigment silk crepe - Lavera Mineral Eyeshadow Dreamy Pink 03 - Weleda Wildrosenöl - L'Oreal Nagellack in der Farbe 401
Alverde-Set Poren-Minimierer, Extreme Black (010), Nagelhaut Peeling, Colored Lip Cream

Wie könnt ihr gewinnen?

1. Hinterlasst mir unter diesem Artikel einen Kommentar in dem ihr mir verratet, auf welche Produkte ihr im Winter nicht verzichten könnt

2. Liked meine Facebook Fanpage und/oder Blog via Bloglovin und folgt mir auf Instagram (lue1206)

Das Gewinnspiel endet am Samstag, 19. Dezember, um 23:59 Uhr. Die Gewinnerin dieses Türchens wird sowohl hier auf dem Blog, als auch auf Facebook und Instagram verkündet. Das Mindestalter für die Teilnahme am Gewinnspiel liegt bei 16 Jahren!

Ich wünsche euch ganz viel Glück und weiterhin eine tolle Weihnachtszeit!

Edit:
Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinnerin steht fest.
Kommentar Nummer 19 gehört Sarina. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für deine Teilnahme am Gewinnspiel!

Dienstag, 1. Dezember 2015

Blogger Adventskalender 2015

24 Days of Christmas Blogging C'est Chic Cheaperia In Love With Eros und Psyche Katjuschkas Diary Gisela is back My Style Room Lavender Star Love and Fashion Bildhuebsch Glamourisious Willascherrybomb Fashionvernissage Stilechtes Euglis fabelhafte Welt Fashion Kitchen Modewahnsinn Glasschuh Projekt Life Beats and Dogs Andysparkles Advance Your Style Who is Mocca? Talkasia
Der schönste,
 teuerste,
 liebevolle,
 nervenraubende,
 intensive,
 feierlichste,
 entspannendste,
 lauteste,
 alkohlreichste,
 fettmachendste Monat ist da.

Hallo Dezember, schön dich begrüßen zu können.

Der Dezember kann ein Fluch aber auch ein Segen sein. Es ist eigentlich die Zeit, in der man sich Gedanken um andere macht. Man überlegt sich, was man seinen Liebsten schenken kann und schreibt teilweise meterlange Wunschlisten. Einen bitteren Nachgeschmack hat das ganze natürlich auch. Und dieser nennt sich "Black Friday". Noch nie habe ich so viele Mails mit Rabattaktionen in meinem Mailpostfach gehabt, wie letzten Freitag. Man konnte quasi überall ein wenig sparen. Wer schlau war, hat mit diesem Angebot, all seine Geschenke für die Liebsten eingekauft. Oft aber verführte dieser Black Friday die Leute dazu, Sachen für sich zu kaufen, statt für die anderen. Ich war übrigens auch kurz davor, mich mitreißen zu lassen. Aber mein Verstand hat sich durchgesetzt!

Viele Blogger haben sich zusammengetan und starten ab heute (einige bereits seit Sonntag) Adventskalender, bei denen man einige sehr coole Sachen gewinnen kann. Wenn ihr wissen wollt, was es wo zu gewinnen gibt, dann folgt den einzelnen Kalendern auf deren Facebook-Page, um immer up to date zu sein.

Auch ich mache dieses Jahr wieder mit und werde etwas verlosen.

ChristmasCountdown2015 ChristmasCountdown2015 Dreams everybody has themWhen Love SpeaksLove and FashionSchoenwildJaqueline ParadiseDes belles ChosesCrinasclosetProjekt LifeFashionzauberEin Zimmer voller BilderRauschgiftengelJestilMoi et la modeDreamseverybodyhasthemKleidermaedchenAdvance Your StyleJaqueline ParadiseThe Golden KitzPuppenzirkusMoi et la mode Love and Fashion ilbcn Brinisfashionbook Amour De Soi

Sonntag, 29. November 2015

Outfit: Winter Nudes

Winter Nudes. Advent Advent, ein Lichtlein brennt. Ok, keine Panik kriegen jetzt. Alles wird gut. Die Zeit rennt dir nicht davon. Es ist wirklich schon so spät, aber du hast nicht verschlafen oder so. Das Jahr 2015 steht kurz vor seinem Ziel und bereit zur Übergabe an 2016. Doch ich bin irgendwie noch nicht so weit. Ich hänge noch irgendwo im Oktober. Genau so wie dieses Outfit hier. Oops, is it too late now to say sorry? Nein, ich kam einfach nicht dazu, euch diese Bilder zu zeigen. Ich habe sie nicht vergessen, aber es kam immer etwas anderes dazwischen, das ich euch einfach zeigen wollte.

Das Outfit ist bereits Ende Oktober entstanden, als es noch nicht so kalt draußen war und als die Bäume noch in allen Farben strahlten. Obwohl es an diesem Tag nicht mehr so ganz warm war, konnte ich es einfach nicht lassen, meine Knöchel schon wegzupacken bzw. musste ich die Hose einfach ein wenig hochkrempeln. Auch wenn es nicht wirklich passt, da ich mich oben rum mit einem dicken Schal eingemurmelt habe. Aber manchmal spielte der Oktober einfach verrückt! Nichtsdestotrotz wollte ich euch meinen neuen Schal zeigen. Jetzt kann ich beruhigt sagen, dass ich den perfekten Nude/Beige Schal für mich gefunden habe! Ich hatte ihn mir bereits im September bei Comma im Karstadt gekauft und konnte meine Finger nicht von ihr lassen. Der Schal hat die perfekte länge, lässt sich gut kombinieren und hält auch noch schön warm. Wie man auf dem dritten Bild vielleicht gut erkennen kann, ist der Schal auch noch gestreift. Obwohl ich mir ein Streifen-Verbot verhängt habe, bin ich hier schon dran gescheitert. Den Farbklecks liefert mir mein heiß geliebter Lippi, Heroine von Mac.

Mit dem ersten Advent kommt bei mir direkt die Weihnachtsstimmung hoch und ich kann ohne schlechtes Gewissen, endlich Wham hören. Das Lied hassen mittlerweile viele von euch, aber ohne Last Christmas ist es für mich nur ein halbes Weihnachtsfest. Daher drehe ich die Lautstärke hoch und singe laut mit. Habt einen schönen Advent, meine lieben!
H&M Coat - F21 Shirt - Zara Pants - Comma Scarf - She (by Karstadt) Ankle Boots - Fossil Watch 
On my Lips: Mac Cosmetics Heroine

Samstag, 21. November 2015

Shopping: Rituals Cosmetics


Wusstet ihr eigentlich, dass der November es nicht immer leicht hat? Jeder meckert über das Wetter, jeder ist gestresst, weil ihm die Familie und Freunde ihre Weihnachtswunschlisten auf's Auge drücken. Jeder kann es kaum abwarten und zählt schon die Tage bis Weihnachten. Wie soll man da nur den schönen Monat genießen?

Da hätte ich was für euch! Der November ist DER Shopping-Monat schlecht hin! Wer noch in Ruhe die Geschenke für seine Liebsten shoppen möchte, der macht es noch im November. Es gibt tolle Angebote und Rabatte, die den Shopping-Tag zu einem tollen Erlebnis verwandeln. Am kommenden Donnerstag habt ihr die Möglichkeit, tolle Sachen für und mit euren Liebsten zu kaufen und erhaltet obendrauf noch einen Rabatt auf euren Einkauf. Und wenn ihr aus Essen kommt, habt ihr auch noch die Möglichkeit, mich persönlich kennenzulernen und wenn ihr wollt, könnt ihr euch von mir oder meinen talentierten Arbeitskolleginnen beraten lassen. Kommt am 26. November im Rituals Store in Essen im Limbecker Platz (im Obergeschoss, Rotunde Rom), trinkt unseren leckeren Rosentee mit Ingwer und genießt die 20 % auf das gesamte Sortiment. Zeigt einfach an der Kasse diesen Beitrag und das untere Bild, um euch euren Nachlass an der Kasse zu erhalten.

Kommt vorbei und lernt uns kennen. Dass ich ein großer Rituals Fan bin, muss ich an dieser Stelle nicht erwähnen. Wenn ihr die Produkte nicht kennt, könnt ihr gerne hier und hier nochmal meine Produkt-Reviews nachlesen.



Freitag, 13. November 2015

Love: Forever mine

Forever mine. Es gibt Dinge, die laufen so wie wir sie uns vorstellen und auf der anderen Seite gibt es Dinge, denen unsere Meinung und Gefühle gleichgültig sind. Ich bin ein sehr chaotischer Mensch und darf mich eigentlich nicht wirklich wundern, wenn die Dinge ihr eigenes Ding durchziehen. Ganz ehrlich? Ich kann es kaum abwarten, 2015 für mich abzuschließen! Es war teils ein schönes Jahr und zum Teil hat es mich an meine Grenzen gebracht und mir viel Kraft gekostet! Heute aber weiß ich, dass 2016 einfach mein Jahr wird! Ich weiß es einfach. Ich hab es im Gefühl!

Dieses Jahr habe ich mehr geliebt denn je und habe gleichzeitig sehr viel Liebe erhalten. Dieses Jahr haben wir die 25. Geburtstage meiner engsten Freundinnen gefeiert, es wurden neue Freundschaften geschlossen, ich konnte meine Julia zwei Mal sehen, ein verlängertes Wochenende mit der besten Girl Gang verbracht (und sich gewundert, wie trinkfest wir doch sind), viele tolle Gespräche geführt und romantische Momente erlebt.

Trotz der vielen schlechten Nachrichten, die mich in diesem Jahr erreicht haben, möchte ich trotzdem das gute an diesem Jahr sehen. Ich möchte den Menschen, die mir nahe standen, nach und nach ein Stückchen von mir schenken. Ihnen ein Stückchen Liebe zurück geben.

Den Anfang macht der Herzensmann. Schon lange wollte ich so eine Kette mit unseren Initialen haben, jedoch konnte ich mich nicht entscheiden, ob ich eine goldene oder silberne Kette haben möchte. Da mein täglicher Schmuck in Silber ist, war es zuerst klar, welche Farbe ich nehmen werde. In den letzten Monaten aber habe ich mich mehr und mehr getraut, andere Farben wie Gold und Roségold zu tragen. Dieser Wechsel kam sowohl bei mir als auch bei den anderen gut an. So entschied ich mich für Gold. Die Preise solcher Ketten variieren schon sehr stark, wie ich herausgefunden habe. Da ich seit kurzem DaWanda für mich entdeckt habe, schaute ich mir einige Shops an und bin auf Hannah Sophies Shop Heart Wishes hängen geblieben. Der Name verrät ja schon, was einem dort erwartet: Die Herzenswünsche werden hier wahr. Mein Herzenswunsch wurde erfüllt und ich bin mehr als zufrieden. 

Dienstag, 10. November 2015

You're invited

You're invited. Wann habt ihr das letzte Mal eine echte Einladung, zum Beispiel eine Geburtstagseinladung von einer Freundin, in den Händen gehalten? Meine Generation hat mit dieser Tradition aufgehört seitdem es Facebook gibt, denn dank Facebook kann man solche Einladungen ganz fix erstellen, ohne 1 Cent auszugeben. Nun ja, einige waren ja sogar so schlau und haben vergessen die Einladung auf Privat zu stellen, so dass quasi ganz Facebook eingeladen war. Sicherlich könnt ihr euch noch an diese Beiträge in den Nachrichten erinnern.

Ganz ehrlich? Ich selbst nutze diese Funktion seit langem, weil es einfach bequem ist. Die Leute, die ich einlade haben auch Facebook und können mit einem Klick eingeladen werden und erhalten alle wichtigen Informationen direkt auf das Smartphone. Wirklich persönlich und intim ist diese Art von Einladung nicht, ich weiß. 

Dieses Wochenende feiert meine beste Freundin ihren Geburtstag und ihr wisst nicht, wie sie uns alle überrascht hat!  Jeder von uns erhielt nämlich seine Einladung per Post. Eine so richtig echte Einladung mit allem drum und dran. Da freut man sich ganz anders über das kommende Ereignis meiner Meinung nach. Ich musste feststellen, wie sehr ich das vermisst hatte. Als Kind bekam man doch für jedes mögliche Ereignis (z. B. zur Windpocken-Party) eine Einladung in die Hand gedrückt. Ok, damals haben es unsere Eltern für uns gemacht (könnt ihr euch auch noch an die Süßigkeiten in Servietten erinnern? Ich hab's immer geliebt) und wir mussten sie nur noch verteilen. Jedenfalls hat mich meine beste Freundin mit ihrer Einladung auf die Idee gemacht, in Zukunft lieber echte Einladungen zu verschicken. Bis jetzt wusste ich nur, dass man Hochzeitkarten bedrucken lassen kann, aber nicht ganz normale Karten wie Geburtstag oder für andere Festlichkeiten. Bevor ich mich also an eine PowerPoint Präsentation versuche und die wenigen Designvorlagen von MS Office verwende, dann bestelle ich doch lieber die Einladungskarten online.

Wenn ihr also gerade etwas plant (z. B. Weihnachtsbrunch mit den besten Freundinnen) und tolle Einladungskarten verschicken wollt, dann schaut gerne mal auf cariñokarten vorbei, denn dort könnt ihr mit den vielen Designvorlagen, schnell und einfach eure individuelle Einladungskarten erstellen lassen. Das gute daran ist, dass man sich Musterkarten zukommen lassen kann, um die Qualität der Karten zu testen.

Nächstes Jahr werde ich endlich 25 Jahre alt und möchte dieses neue Lebensalter natürlich auch gebührend mit meinen Freunden feiern. Dafür werde ich definitiv meine Karten bei cariñokarten erstellen, weil die Preise wirklich in Ordnung sind und man schöne Motive für sein Geld erhält. Mein Lieblingsmotiv bzw. -design ist dieses hier und ich habe mal nachgerechnet, wie viel es mich kosten würde. Je mehr Karten man bestellt, desto günstiger werden sie. Wer also für seinen nächsten Geburtstag seine Freunde überraschen möchte, der weiß ja nun, wo er vorbeischauen kann.
via cariñokarten
via cariñokarten
via cariñokarten

Sonntag, 8. November 2015

Sweater Love

Sweater Love. Am Freitag habe ich euch schon von meiner Pullover-Liebe erzählt. Kaum war der Post online, ging ich an meinem Kleiderschrank und holte mal meine Pullis raus. Dabei habe ich zwei Pullis entdeckt, die ich lange nicht mehr getragen habe, die ich aber immer noch sehr gerne mag. Es sind doch mehr, als ich gedacht habe. Wie ihr alle, habe auch ich Lieblingsteile, die ich so lange anziehe, bis sie fast auseinander fallen bzw. bis sie einfach nicht mehr gut aussehen. Trotzdem werden diese Teile gerne getragen. Was mich bei Pullovern stört, sind diese blöden Kügelchen, die sich nach einer Zeit bilden. Habt ihr Tipps, wie man sie schonend entfernt, ohne den Pulli zu zerstören?

Neben Cashmere und Baumwolle, besitze ich auch Pullis aus Polyester, die ich gerne trage. Bis jetzt hatte ich immer Glück und hatte keine großen Schweißprobleme mit ihnen bzw. hat es mir bis jetzt keiner gesagt. Bevor ich mir einen Pullover kaufe, müssen bestimmte Eigenschaften stimmen, bevor er in meine Einkaufstasche wandert. Wenn Inhalt und Aussehen stimmen, gebe ich auch gerne etwas mehr aus und achte dann nicht wirklich auf den Preis. Jedes Mal stehe ich vor der Entscheidung: Lohnt es sich überhaupt so viel Geld für Polyester auszugeben? Es ist wirklich keine leichte Entscheidung, wie ich feststellen musste. Läden wie Zara, Mango und H&M bringen jedes Jahr wunderschöne Pullis raus, die jede Fashionista in ihrem Kleiderschrank hängen haben möchte. Viele achten da mehr auf das Aussehen als auf die Zusammensetzung des Kleidungsstückes. Aus diesem Grund musste ich schweren Herzens schon einige schöne Teile liegen lassen, weil sie es einfach nicht Wert waren. Da kommt noch hinzu, dass diese Trendteile nach einigen Monaten schon wieder auf Kleiderkreisel oder sonst wo verkauft werden, obwohl sie vorher so angehimmelt wurden. Mein Motto lautet da deswegen: Lieber Klassiker als Trendteile.

Der älteste Pullover ist mehr als fünf Jahre als und der jüngste stammt aus März 2015. Dieses Jahr würde ich mir noch liebend gern einen grauen und vielleicht auch noch einen tannengrünen Cashmere Pulli und einen neuen beigen Grobstrickpulli dazu kaufen. Bei Karstadt hat man meiner Meinung nach die beste Auswahl, da man dort viele verschiedene Marken auf einem Feld hat.

Wo kauft ihr eure Pullis und achtet ihr auf die Zusammensetzung (Baumwolle, Cashmere, Polyester?) oder ist es euch nicht so wichtig?

Freitag, 6. November 2015

Inspiration: Pullover Liebe

via Esprit
Pullover. Ich finde es toll, wie sich Geschmäcker ändern und wie sehr man sich freut, was neues auszuprobieren. Bei mir zum Beispiel hat sich mein Geschmack bezüglich Pullovern verändert. Als Kind habe ich Pullover geliebt und hatte auch diese typischen übergroßen 90er Pullis und trug bunte Leggings dazu. Egal ob fein, grobstrick oder mit Motiven drauf, ich hatte nie genug von Pullovern, bis ich sie irgendwann nicht mehr sehen konnte. Eines hat sich aber nicht verändert: Rollkragen Pullover finde ich immer noch nicht toll, auch wenn sie gerade wieder im Trend sind. Mir war es einfach zu eng um den Hals und ich hatte immer Panik, keine Luft zu kriegen - selbst wenn der Kragen locker am Hals saß. Aber dieses Modell hier (klick) von Esprit hat es mir sehr angetan! Vielleicht ändert

Mittlerweile ist es sogar so, dass ich vermehrt nach schönen Pullis schaue und auch schon einige in meinem Besitz habe. Letztes Jahr habe ich mir meinen ersten Cashmere Pullover (hier zum Outfit) gekauft und das war eines der besten Entscheidungen, die ich in dieser Hinsicht, je getroffen habe. Es gibt nichts weicheres auf der Haut, das gleichzeitig gut aussieht und warm hält als Cashmere. Ein Cashmere Pulli ist definitiv eine Investition wert. In meiner Sammlung fehlen noch ein grauer und ein beiger Pullover, daher muss ich mich wieder auf die Suche machen. Da Pullover wieder in aller Munde sind, gibt es sowohl online als auch offline sehr schöne Modelle, die man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Ich habe euch eine kleine Auswahl an Modellen erstellt, die mein Herz ein kleines bisschen höher Schlagen lassen.

Wie sieht es gerade bei euch im Kleiderschrank aus? Habt ihr auch eine kleine Pullover-Sammlung oder seid ihr keine Fans dieser kuscheligen Teile?