Freitag, 28. Februar 2014

Liebster Blog Award 2014

Award. Die liebe Zita von Emotional Rollercoaster hat mir diesen Award verliehen! Vielen Dank dafür, Liebes! :*

Ich persönlich lese ja gerne solche Post, da man ja immer einiges über die Person hinter dem Blog erfährt. Los geht's mit den Fragen:

1. Welche Blogs liest und folgst du gerne?
Wenn ich Zeit habe, lese ich abends viele Blogs. Die meisten davon sind aus meiner Blogroll, ich entdecke aber gerne durch Instagram oder Facebook neue Blogs und wenn diese mir gut gefallen, folge ich denen auch. Es ist aber meisten Fashion-, Lifestyle- und diy-Blogs.

2. Wenn du einen ganzen Tag nur für dich hättest, was würdest du tun?
Ich würde versuchen auszuschlafen, lecker und sehr lange frühstücken, duschen und dann einen langen Spaziergang machen. Zu Essen würde es dann eine Currywurst mit Pommes und Mayo geben. (mehr fällt mir nicht ein)

3. Was ist dein Lieblingsessen?
Da habe ich eigentlich mehrere: Currywurst mit Pommes/Brötchen, Grünkohl, Spinat mit Kartoffel Püree und Fischstäbchen, Reis mit Pondu na Madesu (afrikanisches/kongolesisches Essen), Brot mit Mayo.
4. Beschreibe dich selber in 3 Wörtern
-Verrückt
-Offen
-Lebensfroh

5. Was sind deine Lieblings Reiseziele und warum?
-Texel! Diese kleine Insel hat es mir angetan und ich könnte jedes Jahr/mehrmals im Jahr dort Urlaub machen!
-Skandinavien (Schweden): Ich will mit meinen eigenen Augen sehen, ob es dort wirklich viele Blondinnen gibt!
-Kanada <3 Mein größter Traum ist, eines Tages dort für einige Monate/Jahre zu leben!
6. Wenn du 3 Wünsche freu hättest, welche wären das?
1. Ein wenig "Ordnung" in meinem Leben
2. Zufriedenheit
3. Glücklich sein

7. Was war das beste Konzert auf dem du jemals warst?
Justin Timberlake damals in Düsseldorf. (im Mai kann ich ihn endlich wiedersehen!)

8. Was ist deine Lieblings Jahreszeit?
Auch wenn ich ein Sommerkind bin, ist der Frühling meine Lieblingsjahreszeit, weil sich die Natur von ihrer schönsten Seite zeigt.

9. Was inspiriert dich für neue Blogpost?
Zurzeit lasse ich mich gerne von Pinterest inspirieren.
10. Gibt es etwas, was du in 2014 unbedingt machen willst?
Uhhh, da gibt es so einiges! Ich möchte, nein, ich muss mir endlich Einlagen für meine Füße besorgen! Meine Plattfüße bringen mich um! Ich möchte auch unbedingt Julia und Anja treffen und in die Arme schließen.

11. Was wäre eine gute 11. Frage?
Gute Frage, vielleicht: Gibt es einen (materiellen) Wunsch, denn du dir dieses Jahr erfüllen möchtest?
Da wäre diese eine schwarze Tasche <3 mehr möchte ich erstmal nicht verraten.

Montag, 24. Februar 2014

Outfit: Probier's mal mit Gemütlichkeit

Gemütlichkeit. Was Outfits angeht muss es bei mir sehr gemütlich sein, erst recht wenn man krank ist. Heute musste ich leider feststellen, dass der Inhalt meines Kleiderschrankes so null nach Frühling aussieht. Noch dominieren die dicken Pullover und Cardigans den Inhalt meines Schrankes und die leichten Shirts sind in den hintersten Reihen und wollen so langsam nach vorn kommen. Ganz oben auf meiner Wishlist stehen Seidenblusen (hier, hier, hier), Blazer (hier, hier), Loafers (am liebsten diese hier) und weiße Chucks. Es soll alles ein wenig bunter, gemütlicher und chicer werden doch bis dahin zeige ich euch ein Outfit aus den letzten Tagen mit nicht so bunten Teilen.

Gestern hat sich die Sonne von seiner schönsten Seite gezeigt und ich kann es schon kaum abwarten, bis der Frühling wirklich zu uns kommt. Nun ist das Wochenende schon wieder um und ich bin nicht einmal dazu gekommen ein wenig zu entspannen. Ich hoffe, dass ihr alle ein schönes Wochenende hattet und für die neue Woche wünsche ich euch ganz viel Durchhaltevermögen! Am Donnerstag ist wieder Altweiber/Weiberfastnacht, Mädels.
Lee Shirt - Review Tshirt (thanks to Styleranking) - Zara Pants - Converse Chucks - Primark Scarf

Donnerstag, 20. Februar 2014

I love ...#14

Little Vintage Love Affair. Der kürzeste Monat neigt sich dem Ende zu doch vorher möchte ich euch noch einen tollen Blog vorstellen! Ich habe Anjas Blog, so heißt die liebe Person hinter Little Vintage Love Affair, letztes Jahr entdeckt und durfte an ihrem Leben in China teilnehmen. Sie lebte für ein halbes Jahr dort und hat auf ihrem Blog darüber berichtet. Mittlerweile ist sie wieder in Deutschland und teilt ihre tollen Outfits mit uns.

Der Blogname beschreibt ihre Leidenschaft schon sehr gut, das sagt sie dazu: "Das ich eine kleine große Leidenschaft für Vintage Kleidungsstücke habe, dürfte vielleicht nicht nur am Namen des Blogs aufgefallen sein. Fast hätte ich den Post Little Miss Vintage genannt. Meine erste Tat nach dem Umzug hier nach Nürnberg war also, eine Liste mit allen Second Hand Läden im Umkreis zu erstellen." Besser hätte ich es nicht beschreiben können. Ich mag ihre Outfits sehr und schaue gerne vorbei und lasse mich auch inspirieren!

Mittlerweile zählt Anjas Blog zu meinen Favoriten und ich freue mich schon sehr sie bald offline kennenzulernen und mit ihr gemeinsam in die Vintage Welt einzutauchen!

Seid ihr neugierig geworden? Dann schaut doch bei ihr vorbei <klick> !


Freitag, 14. Februar 2014

Outfit: Dotted Girl

Blusenmädchen. Hättet ihr eigentlich Lust auf Outtakes? Ich finde Outtakes ganz toll, weil man mal sehen kann, dass es neben den "perfekten" Fotos auch mal unschöne und peinliche Seiten eines Outfitshootings gibt. Ich hätte da nämlich einige für euch, sagt einfach bescheid.

Für den Sonntag wollte ich etwas luftiges tragen, da die Sonne den ganzen Tag scheinen sollte. Also entschied ich mich für meine momentane Lieblingsbluse und einen Rock. Tja, nur weil die Sonne scheint muss es nicht gleich warm sein, diese Kenntnis kam leider ein wenig zu spät. Ich hab nämlich doch gefroren (ich komme ja ursprünglich aus einem warmen Land und bin die Kälte hier nicht gewöhnt ;) ) und war froh, dass ich meine Winterjacke dabei hatte. Ich erinnere mich noch gut an meinem ersten Winter hier in Deutschland, mein Vater hatte angst, dass ich erfriere und hat mir ungefähr 10 Daunenjacken übereinander angezogen, damit ich bloß warm bleibe. Meine neue Jacke, ok so neu ist sie nun wieder auch nicht, mag ich gar nicht mehr ausziehen, weil sie mich wirklich warm hält. Für die Fotos musste sie aber kurz verschwinden.
Wellensteyn Parka - Primark Blouse, Skirt - Asos Chelsea Boots - Konplott Jewellery

Mittwoch, 12. Februar 2014

Modewoche Düsseldorf

Modewoche. Vorletztes Wochenende hatten wir die Gelegenheit gehabt, uns im Hilton Hotel einige Aussteller der 'RedCarpet" anzuschauen. Wir wurden von tollen Abendroben, Ballkleider und ausgefallenen Kleidchen mit jeder Menge Strass empfangen. Leider durften wir keine Fotos machen (wurde uns leider sehr böse von einem der Aussteller mitgeteilt, nachdem wir schon einige Kleider fotografiert hatten.) Hier unten könnt ihr z. B. zwei Kleider sehen, die mir wirklich sehr gefallen haben. 
Das erste Kleid: Hier würde ich nur den Boden des Kleides ein wenig abändern wollen ansonsten gefällt es mir wirklich gut. Ich hätte sogar ein Event dafür, denn meine Cousine heiratet im Sommer. 
Das zweite Kleid: Hier würde ich nur den Rückenausschnitt hinzufügen. Ansonsten ist es für mich schon perfekt

Da ich quasi zu den Gastgebern der Hochzeit gehöre, wird meine Cousine die Farben und das Muster unserer 'Trachten vorgeben und ich werde mir das so ein ähnliches Modell nähen lassen. Wenn ihr mögt, kann ich euch dann mein Kleid zeigen.

Weiter geht es dann mit einigen Ausstellern der "the gallery". Am Sonntag bin ich mit Kathi und Carina fotografierend durch die Messe gelaufen und haben einige Stände bewundern können. Für's Büro kann ich mir das letzte Outfit sehr gut vorstellen, weil es sehr elegant und klassisch aussieht. Der Seidenrolli gefällt mir besonders und erinnert mich daran, dass ich mehr Seidenblusen brauche! 
Nachdem ich in der Goodiebag ein wirklich süßes Armband von VYVYN Hill entdeckte, wollte ich am Sonntag unbedingt weitere Armbänder von diesem Label sehen, nachdem ich erfahren hatte, dass es dort seine Kollektionen ausstellt. Mein Armband besteht aus einem grünen Seidenband mit einer Perle und einem Peace-Anhänger. Für den Sommer würde ich mir gerne ein rosa oder türkis farbenes Armband mit einer Platte/Scheibe holen. Falls ihr auf der Suche nach Freundschaftsarmbändern seid, dann schaut doch gerne auf der Website/Facebook oder Instagram (@vyvynhilljewelry) Seite von VYVYN Hill vorbei. 

Sonntag, 9. Februar 2014

Outfit: Furry Girl at the FBC

Furry Girl. Bevor es mit den Bildern von the gallery, Red Carpet und Platform Fashion weiter geht, zeige ich euch erstmal mein Outfit. Es gibt ein Kleidungsstück, das auf Blogs und Modemagazinen nicht mehr wegzudenken sind: Fellwesten! Auch ich besitze eine und liebe sie überalles. Ob einfarbig, Ombré oder ganz bunt. Fellwesten/Felljacken sind DAS it-Piece in jedem Kleiderschrank einer Frau (oder Mann). Ich hätte gerne noch eine schwarze durchgehende Fellweste und eine Felljacke in meinem Kleiderschrank aber die ganz schönen Modelle sind schon weg.

Neben den Fellwesten sind auch Sneakers nicht mehr wegzudenken. Weil ich diese beiden Stücke so sehr mag, habe ich sie in einem Outfit kombiniert.

Freitag, 7. Februar 2014

The Blogger Family aka FashionBloggerCafé - Part 1

FBC. Wer hat denn keinen vollen Terminkalender? Auf meinem Instagram (@lue1206) bemerke ich seit einigen Wochen einen mega Hype namens Filofax. Anfangs konnte ich so gar nicht damit anfangen. Überall wurden Sticker, Washi Tapes, Haftnotizen und und und gezeigt und ich wollte unbedingt wissen, was es auf sich hatte. Soll ich es euch verraten? Ein Filofax ist ein (überteuertes) Taschenkalender und mit diesen ganzen Washi Tapes kann man ihn aufhübschen, damit der Kalender nicht mehr so langweilig aussieht. Naja, ich habe nun auch einen Kalender und habe mir wichtige Termine ganz bunt markiert.
Einer der ersten Termine im Februar war das FashionBloggerCafé. Ich brauche euch ja nicht zu erklären, was das FBC ist, oder? Ganz kurz: Es ist ein Blogger-Familien-Treffen, das von Styleranking auf die Beine gestellt wurde. Jeden Sommer (nun schon das 3. Mal)  findet in Düsseldorf die kleine Schwester von der FBC in Berlin, während der Fashion Week, das FashionBloggerCafé FleetMeet statt, wo natürlich viele Blogger aus der Region immer gerne vorbeischauen. Sonst fand das Event, im Rahmen der "the gallery" in der >Botschaft< in Düsseldorf, immer im Sommer statt, doch dieses Jahr haben wir das Glück sowohl die Winter- als auch die Sommer-Edition miterleben zu können.
Klar, als Blogger hält man ja quasi jede Situation mit seiner Kamera fest. Doch leider musste ich feststellen, dass ich wie schon beim letzten mal, auch dieses mal kaum Bilder gemacht habe. Ich war wieder in Bastelfieber :D  Die lieben Leute von DaWanda wollen uns immer beschäftigen und erwecken das Bastelkind in mir. Ich war kaum wegzukriegen. UND da waren noch diese neuen Gesichter. Ich lerne unglaublich gerne neue Blogger kennen und habe es auch dank FBC schon einige Male gemacht. Auf meiner "Folgende Bloggerinnen möchte ich treffen"-Liste stehen da noch 3 Persönlichkeiten aus dem Süden (Frankfurt, Landshut und Nürnberg), die ich unbedingt persönlich kennenlernen möchte. Fühlt euch einfach angesprochen! ;)
Amazing Tina
Marina
Vanessa und Carina
Kathi
Vera, Ally und die Hände im Hintergrund gehören Kathi (pink) & Tina (Handy)
Vera, Ally, Sternengesicht, Tina, Kathi


Ich verlinke euch alle Blogs, die dabei waren. Einige haben schon ihre Posts, mit tollen Bildern, online gestellt, schaut doch vorbei: 

Ally von Fashionrabbit, Amelie von Rauschgiftengel, Ann-Sofie von Generation Couture, Carina von C'rina's Closet, Caro & Linda von Like a riot, Charlotte von come as carrot, Eileen & Ilka von Ein Zimmer voller Bilder, Emilie von La Mode et Moi, Kat von Heart & Soul for Fashion, Kathi von C'est Chic, Kiko von Hobbyweltbesserer-Blog, Lara von From Heart to Heel, Marina von Love and Passion, Tanja von wdywtoday, Amazing Tina von Amour de soi, Van von Fille en Vogue, Vanessa von Die Fashionista, Vera von Pieces of Time und Yvonne von Willas Cherrybomb

Vielen Dank an Styleranking, Igedo Company und natürlich "the gallery" für den tollen Nachmittag und bis zum Sommer!


(alle Blogger auf einem Bild. Stellt euch mich einfach neben der lieben Ilka vor)

Samstag, 1. Februar 2014

#tgi Weekend!

Weekend. Endlich, ENDLICH ist Wochenende. Jeden Montag denke ich wieder an Freitag. Ihr auch? Ich hatte eine wirklich tolle und vor allem aufregende Woche:

-Es wurden einige Entscheidungen für die Zukunft getroffen
-Ein wenig Champagner getrunken
-Gut gegessen (ich LIEBE Essen!)
-Trash TV geschaut (Hallo, Mr. BachElor)
-Ein wenig Hugo getrunken
-Die Sonne hat sich blicken lassen (es tat sooo gut!)
-Den Mister ganz fest gedrückt!
-Endlich geht es mir besser
-Nachts einen Crazy-Shit-Trip nach Köln gemacht, um dort den Geburtstag eines Freundes zu feiern, der wegen der gefundenen Fliegerbombe nicht weg kam. Mehr davon, bitte!

Ich freue mich schon auf Sonntagabend, denn es ist wieder Super bowl Sonntag. d.h. Kentucky Fried Chicken. Hattet ihr auch eine schöne Woche? Was steht dieses Wochenende bei euch an?

Gleich geht es für mich und meinen wilden Hühner zum FashionBloggerCafé FleetMeet nach Düsseldorf. Wen werde ich dort sehen?