Mittwoch, 8. Oktober 2014

Traveldiary: What I bought in Munich at Oberpollinger

Minge. Mein Herz hängt dank Julia sehr an München. Diese Stadt habe ich, seit meinem ersten Besuch in Mai, so sehr ans Herz geschlossen, dass ich gerne zurückkomme und durch Münchens Straße schlendere. Ich habe mich in all den prächtigen und schönen Bauten und deren Geschichten verliebt und würde am liebsten jedes Haus bildlich festhalten, wenn ich könnte. Vieles steht noch bzw. sieht noch so gut erhalten aus im Vergleich zu vielen Bauten hier in meiner Stadt, die, wie unser alter Karstadt Warenhaus, für ein neues Einkaufszentrum abgerissen wurde. Nicht, dass ich unser Einkaufszentrum nicht mag aber das alte Gebäude gefiel mir besser und hatte eine Geschichte.

Jedenfalls komme ich gerne nach München und liebe die Stadt immer mehr und freue mich, wenn ich wieder einen Grund habe, runter zu fahren. Für mich ist es auch ein Shopping Paradis, wo man wirklich alles kriegt, was das Shopping-Herz begehrt! Wie bei meinem letzten Besuch bin ich auch dieses Mal fündig geworden und freue mich so sehr über mein neues Schätzchen. Dieses Mal wollte Julia mir eine Shopping-Straße zeigen, die wir in Mai nicht angelaufen haben. Am Ende sind wir im Oberpollinger, einem Luxus Kaufhaus wie das KaDeWe in Berlin, gelandet. Dort habe ich auch eine meiner Traumtaschen gesichtet und nachdem ich mit Julias Hilfe das Größen Problem lösen konnte, freue ich mich, bald (hoffentlich schon im nächsten Jahr) sie endlich in den Händen halten zu können. Bis dahin schmachte ich sie am Schaufenster an und träume von ihr.

So wie es der Zufall wollte, liefen wir direkt auf einem Urban Decay Stand zu und mein Herz sprang hin und her. Leider etwas zu früh, wie ich dann feststellen musste. Eines der Naked Paletten steht nämlich ganz oben auf meiner Wunschliste. Da ich keines davon in echt gesehen hatte und somit auch die Farben nicht auf meiner Haut testen konnte, wollte ich meine Chance am Counter nutzen! Ich lies mir also erst die dritte Palette zeigen, die ich eigentlich haben wollte (und nein, ich habe vorher keine Reviews davon gesehen) und musste feststellen, dass es alles lauter Rosa-Töne waren. Nicht mein Fall deswegen musste die zweite und dann die erste ran. Die haben mich allein von den Farben schon so angesprochen, dass ich sie beide direkt haben wollte. Als wir, die Verkäuferin, Julia und ich, die Swatches auf meinem Handrücken sahen, waren wir uns sofort einig: Ich muss diese Paletten haben. UNBEDINGT. Tja, leider hatte ich mich zu früh gefreut, denn alle drei Paletten sind ausverkauft und dass auch schon eine weile. Man kann sie nur online bestellen. Schade, ich hätte sie gerne mitgenommen. Da mir eine Farbe besonders gefallen hatte und sie zu den wenigen aus der zweiten Palette zählt, die man auch als einzelnen Lidschatten kaufen konnte, kaufte ich mir Smog zur Vorspeise. Hoffen wir mal, dass der Hauptgang bald auch zu mir einziehen kann.

2 Kommentare

  1. Sehr schöne Bilder! Urban Decay ist so wunderbar! Ich liebe die Naked Paletten, so wunderschöne Farben und die Qualität ist einfach nur WOW!

    AntwortenLöschen
  2. Dann hoffe ich dass du bald die Hauptspeise bekommst! 😊

    www.missysworld.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)