Mittwoch, 13. August 2014

New in: Deodorant ohne Aluminium, Alkohol und Zink

Deo. Woran merkt man, dass man alt wird? Woran merkt ihr das? Wollt ihr wissen, woran ich es bei mir gemerkt habe? An Düfte! Früher könnte es nicht süß, blumig und Mädchenhaft sein. Vorbei ist die Zeit, als ich 8x4 Deos nach ihrem Duft ausgesucht habe (für mich war es damals Deo und Parfüm in einem), vorbei ist die Zeit von diesen Mini Parfüms aus dm, die einfach nur extrem süß rochen. Die Pubertät war bzw. ist eine schreckliche Zeit, in der man gezwungen wird auf sein Körper zu achten. So musste ich feststellen, dass ich meine geliebten Deos von 8x4 nicht mehr verwenden konnte, weil sie alle Alkohol enthielten und meine Achseln dadurch brannten (egal ob rasiert oder nicht). Daher stieg ich irgendwann auf alkoholfreie Deos und lernte die Marke Dove lieben. Als ich dann vor ca. einem Jahr oder mehr, immer mehr von Aluminium in sämtlichen Deodorants hörte, konnte ich zuerst nichts damit anfangen. War das wieder so ein (blöder) Hype wie Twilight, Air Max oder Fifty Shades of Grey? Ich überflog die ganzen Nachrichten und benutzte weiterhin mein Lieblingsdeo mit Aluminium.

Anfang des Jahres sah ich deine eine Reportage über eben dieses Thema. Ich wollte erst umschalten doch etwas in mir sagte "Halt stopp, guck es dir einfach an". Diese Reportage öffnete mir dann endlich die Augen und brachte mich zum Umdenken. Doch wirklich Zeit und Mühe, nach passenden Produkten zu suchen hatte ich nicht oder wollte es nicht und griff immer nach meinem Dove Deo. Wahrscheinlich wusste ein Teil von mir schon, dass es kein leichtes Spiel sein wird. Ich weiß nicht, wie lange ich vor den Regalen bei dm stand und nach einem Deo OHNE Aluminium und OHNE Alkohol suchte. Denn etwa hatten sie keinen Alkohol und dafür Aluminium oder umgekehrt. Statt schon damals eine Verkäuferin nach ihrer Hilfe zu fragen, wollte ich lieber alleine suchen. Ohne Erfolg, natürlich. Jetzt neigte sich mein liebstes dem Ende zu und ich stand wieder vor der Wahl: Entweder gehst du jetzt ein drittes Mal auf die Suche und scheiterst wieder oder aber du fragst endlich eine Verkäuferin, ob sie dir weiterhelfen kann. Ich entschied mich für letzteres und siehe da, gemeinsam mit 3 Verkäuferinnen, ja, DREI Verkäuferinnen baten mir ihre Hilfe an. Sie nahmen sich wirklich die Zeit und untersuchten jedes einzelne Fläschchen danach. Wenn ich mich noch richtig erinnere, ist das die einzige Marke bei dm, die komplett auf Alkohol, Aluminium, Zink, Konservierungsstoffe und Tierversuche verzichten!

Die Marke CL med+ Deo Spray sagte mir vorher überhaupt nichts, da ich ja immer zu meinem altbekannten rannte und alles andere um mich herum ausblendete.

Preislich liegen wir hier bei 3,25 € für 75ml, was ich wirklich in Ordnung finde! Der Duft ist ganz toll, nicht aufdringlich und man kann danach auch sein Lieblingsduft aufsprühen. Einziger Minuspunkt, der eigentlich keiner ist, da es typisch für solche "Flüssig-Deos" ist: Es braucht eine Weile, bis eure Achseln trocken sind. Nehmt euch ca. drei bis 5 Minuten Zeit, bis ihr euch anziehen könnt. Währenddessen könnt ihr euch ja eincremen oder schonmal Zähne putzen. Meine Achseln sind den ganzen Tag trocken geblieben, womit ich so gar nicht gerechnet habe!

Das sagt der Hersteller: "Wir verzichten bewusst auf den Einsatz von allergenen Rohstoffen, Silikonen, Paraffinen und anderen Erdölprodukten"
Anwendung: 4-5 Sprühstöße auf die gereinigte Achsel. Vor dem Ankleiden trocknen lassen.

Ich werde die CL med+ weiterhin testen und die Marke im Auge behalten! Das Ergebnis hat mich schon nach zwei Tagen überzeugt, dass ich es unbedingt mit euch teilen wollte, falls ich das gleiche Problem habt, wie ich.

1 Kommentar

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)