Freitag, 27. Juni 2014

Beauty Talk: Nail Repair - Micro Cell 2000

Nails. Wenn ihr zum ersten Mal eine Person seht, wo schaut ihr zu erst hin? Ich achte zum Beispiel immer auf die Zähne (schöne Zähne sind für mich das A und O!!!), dann in die Augen und irgendwann wandert mein Blick runter auf die Hände. Schön gepflegte Hände sind für mich auch sehr wichtig, da man mit den Händen viel im Alltag macht. Wenn mir jemand die Hand gibt, gucke ich automatisch hin und schaue auch, ob die Nägel gut sind. Seit einigen Jahren bin ich sehr unzufieden mit meinen Nägeln. Gerne hätte ich etwas längere und vor allem härtere Nägel. Meine brechen ab, sobald sie wenige Zentimeter gewachsen und splittern auch gerne. An beiden Daumen sehe ich schon die Risse, obwohl sie relativ kurz sind. Dabei pflege ich wirklich immer meine Nägel und benutze unter jedem farbigen Nagellack einen pflegenden Unterlag. Ich hatte jetzt schon einige Nagelhärter angewendet, die einfach nicht halfen. Von Micro Cell 2000 hatte ich schon vor ein paar Jahren gehört, kaufte es aber nie, weil viele meinten, dass die Nägel danach schmerzten. Vor ein paar Monaten schwärmte Kathi davon und brachte die Tina und Ilka dazu, sich auch den Lack zu kaufen. Ich bin zwar auch Neugierig geworden, kaufte ihn mir aber nicht. Als ich dann ein paar Wochen später die schönen langen Nägel von Tina bewunderte, war es um mich geschehen. Ich ging zu dm und kaufte mir das Fläschen und trug es direkt zu Hause auf. Von den angeblichen Schmerzen war bei mir nichts zu spüren. Heißt es, dass meine Nägel dick genug sind? Ich weiß es nicht, kann euch aber sagen, dass es nicht weh tut. Ich benutze den Lack jetzt seit gut drei Wochen und sehe schon das Ergebnis und bin sehr zufrieden damit.

Meine Nägel sind härter geworden und auch schon gewachsen. Keine Risse oder absplittern. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ich schon drei Wochen lang schöne, gesunde Nägel habe. Da ich sehr zufrieden mit Micro Cell bin, werde ich den Lack weiterhin verwenden, dann halt als Unterlack. Der Preis liegt bei ca. 11 € und lohnt sich wirklich!

Die Anwendung:
1. Tag: Eine Schicht auf die Nägel auftragen.
2. Tag: Zweite Schicht auftragen.
3. Tag: Lack entfernen und wieder von vorne beginnen und das vier Wochen lang.

Kennt ihr Micro Cell 2000 und könnt etwas über eure Erfahrungen erzählen? Hattet ihr nach dem auftragen auch schmerzen? Oder verwendet ihr ganz andere Lacke, die eure Nägel gerettet haben?

2 Kommentare

  1. Danke für Deine lieben Kommentar und das Ring Kompliment! Das ist wirklich süß und auch ich bin mächtig begeistert von ihm und das wo sonst nie Ringe trage.
    So nun aber zum wichtigen Teil den Nägeln. Meine sehen seit Wochen so graunvoll aus das es mir für den Ring so leid tut! :-( Ich kannte das Produkt noch nicht und kann mir das mit den schmerzen gar nicht vorstellen! Ich will es auf jeden Fall testen denn im Moment habe ich Schmerzen beim Anschauen meiner Nägel! Daaaanke für den Tipp und hab ein ganz tolles Wochenende! :-*

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte genau das selbe Problem mit den Nägeln kein nagelhärter hat das gebracht was er eigentlich sollte und dann hab ich diesen getestet und sie sind wirklich härter geworden aber leider bringt er durch die Arbeit auch nicht allzu viel weil ich da aus hygienischen Gründen Gummihandschuhe tragen muss und dann Splittern meine Nägel immer zu traurig .

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)