Dienstag, 11. Juni 2013

JOY Shopper: designed by Me?

beliya. Anfang Juni erhielt ich eine Mail von beliya, bei der ich herzlich zu deren Wettbewerb - Blog Parade - eingeladen wurde. Bei der Parade geht es darum, seine Sommer It-Pieces mit einem der Shopper zu kombinieren und das ganze natürlich Bildlich festhalten. Da nehme ich doch gerne teil.

Und warum? Ich kannte beliya vorher nicht, also setzte ich mich hin und schaute mir deren Website an. Die Idee ist, mit Handtaschen und Accessoires Kindern zu helfen. Mit dem Verkauf der Taschen finanziert beliya ein Schuljahr für ein Kind in einem Entwicklungsland. 

Ich war sofort begeistert, denn ich selber komme ja aus einem Entwicklungsland und weiß wie teuer ein Schuljahr für ein Kind ist. Viele Familien können sich das Schulgeld und die Uniform nicht leisten und erst recht keine Schulbücher. Mit der Hilfe von beliya können die Kinder in die Schule gehen, Lesen und Schreiben lernen für eine bessere Zukunft.

Der Gewinner wird Chief Designer und darf gemeinsam mit beliya den nächsten Joy Shopper kreieren.  Alle Taschen bestehen außerdem aus edlen Upcycling-Materialen : Sofaleder-Retouren und Überschüssen aus Prêt-à-Porter-Kollektionen.

Mein Shopper und meine Sommer It-Pieces: 

  • Mein Sonnebblumen Jumpsuit darf im Sommer auf keinen Fall fehlen
  • Eine Sonnenbrille ist ein muss 
  • Ein gutes Buch
  • Lippenpflege oder ein Lippi
  • Notizbuch
  • und eine Blume im Haar ;)

3 Kommentare

  1. Find ich echt eine super Idee. Ich wünsche Dir ganz viel Glück:)

    Liebst, Sina

    http://fashionswallows.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Eine süße Kombination. Ich habe gerade ein Giveaway gestartet, vielleicht hast du Lust daran teilzunehmen?
    Giveaway [Gewinnspiel]

    AntwortenLöschen
  3. hey du sag mal welche Produkte verwendest du für deine haare?
    xx
    Serah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)