Freitag, 3. Mai 2013

Baby, it's over


via
It's over. Sind die zwei Jahre wirklich schon um? Wie schnell vergeht bitte die Zeit? Heute hatte ich meinen letzten Schultag in der Berufsschule und ab nächste Woche beginnen die Abschlussprüfungen.

Vor zwei Jahren begann ich die Ausbildung zur kaufmännischen Assistentin Fachrichtung Fremdsprachen/Fremdsprachenkorrespondentin in Düsseldorf und bereue die Entscheidung kein bisschen. Nach dem Abi wusste ich überhaupt nicht, was ich danach machen sollte. Anderen aus meiner Stufe wussten schon genau was sie wollten. Die Mehrheit wollte Studieren gehen, ein Teil wollte ins Ausland, einige wollten lieber ein FSJ machen und die anderen haben sich für eine Ausbildung entschieden. Ich hatte einfach keine Ahnung. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden.

Ich habe lange hin und her überlegt und war kurz davor mich doch noch für ein Studienplatz zu entscheiden, da kam der Rat einer Freundin genau richtig. Sie erzählte mir von ihrer Freundin, die diese Ausbildung gemacht hat und die auch sehr zufrieden damit war. Ich erkundigte mich und fand auch gefallen daran. Was mich aber doch ein wenig gestört hat, war, dass es eine schulische Ausbildung war (d.h. die Ausbildung findet in einer Berufsschule statt und nicht in einem Betrieb) -> wieder die Schulbank drücken :(

Wie schon geschrieben, war ich am Ende sehr zufrieden, diese Ausbildung ausgewählt zu haben, weil ich mit dem Abschluss in den unterschiedlichsten Bereichen in der Wirtschaft arbeiten kann (in der Produktion, im Marketing, in einer Kanzlei, etc.) und überall eine Stelle kriegen kann. Wer Sprachen liebt und diese später dann in seinem Beruf anwenden möchte, dem kann ich die Ausbildung wärmsten empfehlen, weil man dort neben den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch und den Wirtschaftsfächer VWL, BWL und Recht die kaufmännischen Fächer wie Rechnungswesen, Textverarbeitung, Deutsch Kommunikation, Mathe (nur im ersten Jahr), Text- und Datenverarbeitung, etc.
Warum ich es euch jetzt erzähle? Ich möchte ein wenig Werbung für mein Ausbildungsgang machen, weil es noch einige Plätze für dieses Ausbildungsjahr gibt. Ich weiß ja, dass viele lieber Studieren wollen, diese Ausbildung ist quasi auch ein Studium, nur Vollzeit. :)

So, falles ich damit euer Interesse geweckt haben sollte, könnt ihr es mir ja gerne hier oder per Mail (allucanreadbyjl@googlemail.com) schreiben! :)

Ich muss euch auch noch mitteilen, dass ich in den nächsten drei Wochen nicht mehr regelmäßig bloggen werde, weil meine Prüfungen anstehen und ich lernen werde. Ihr könnt mich gerne bei Instagram (@lue1206) verfolgen, weil ich mich dort wahrscheinlich mehr melden werde als hier.

 ♥ Lydia

1 Kommentar

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)