Samstag, 13. Oktober 2012

Karstadt Fashion Weeks mit Lena Gercke in Düsseldorf - Part1

Zu allererst muss ich euch sagen, dass ich den Post über Karstadt in 3 Posts teilen muss, weil ich euch einfach viel zu viel zu zeigen habe und es nicht in einem Post stopfen möchte!

Part 1 here we go:

"New Brands-New Looks"
Am Donnerstag war ich mit Melissa auf der Karstadt Fashion Weeks in Düsseldorf eingeladen, wo Karstadt die Neueröffnung mit 50 neuen Modemarken feierte. Ich weiß nicht, wie lange es bei euch her ist, dass ihr mal einen Karstadt in eurer Nähe aufgesucht habt, aber, solltet ihr die Zeit/Möglichkeit haben, zu Karstadt zu gehen, nehmt euch diese Zeit in Anspruch. Ihr werdet begeistert sein! Wer von euch auf der Suche nach Marken ist, die nicht jeder dritte trägt, ist hier genau richtig.

Seit Donnerstag kann man bei Karstadt in der Schadowstraße Marken wie Reiss, French Connection, Lipsy, Maje, Opus, Ted Baker, Sandro, Juicy Couture, Gestuz, InWear, 2nd Day, Kurt Geiger und und und. Meine Favoriten sind auf jeden Fall French Connection, Reiss, Maje, Opus, InWear, Gestuz und Kurt Geiger! Modebegeisterte können sich auf 25.300 Quadratmetern austoben und sich inspirieren lassen. Für jeden Geschmack ist was da, würde ich sogar behaupten.
*via, *via

Am Eingang hingen sehr viele schwarze Luftballons - betrat man Karstadt, so führte ein schwarzer Laufweg/Laufsteg die Rolltreppe hinauf zur "neuen" Ebene ins erste Obergeschoss. An der Treppe wurde man nett und höflich von den Mitarbeiterinnen begrüßt. Oben angekommen, sah man schon den Laufsteg, den Beautybereich( mit Marken wie Bare Minerals, Laura Mercier,Ciaté,Sisley, Socar de la RentaBenefit, Bobby Brown,Vince Camuto), wo man sich kostenlos Stylen lassen konnte, Stehtische, mehrere Getränkebars und ein Nespressobar, Frozenjoghurtstand und ,mein Highlight, eine Photobox. Wie ihr schon merkt, war alles da, was das Herz begehrt.
(Kaum ein Event ohne ihn)

Melissa und ich waren ein wenig überfordert, da es relativ voll und viel los war. Überall waren Menschen, ob Jung oder Alt. Die Models zeigten einige neue Teile aus dem Sortiment. So konnte man sich das ein oder andere Kleid getragen vorstellen.Wir haben uns vor allem in das Pailletenkleid von French Connection (nicht gerade billig!) verguckt. Hach, das perfekte Silvesterkleid für mich, muss ich ja gestehen.
*via

(super schöne Herbstfarben)

 (avanciert immer mehr zu meiner Lieblingsmarke)
(j'aime bien)
 (die beiden Outfits können genauso in meinem Kleiderschrank wandern)
will unbedingt diese Bommelmütze von Opus haben, leider hab ich es am Donnerstag 
nirgends finden können -.-

Bei Mavi hatte jeder Gast die Möglichkeit seine künstlerische Seite zu zeigen, in dem er kostenlos ein Tshirt oder eine Jeans individuell gestalten durfte. Mit Hilfe vom Kreativ Team und unseren Ideen, sind echt super tolle Ergebnisse dabei heraus gekommen:
Melissas Kunstwerk noch nicht fertig

was sagt ihr zu meinem Tshirt?!

Ihr fragt euch bestimmt, was das hier ist. Bodymetrics macht einen Ganzkörperscan von euch und sagt euch am Ende, welche Hosenformen zu euch passen. Man stellt sich in Unterwäsche in die Kabine (offene Haare müssen hochgesteckt werden, Hände weg vom Körper und 10 Sekunden still gestanden.Fertig) Mit meinem Ergebnis war ich super zu frieden, weil ich, auch ohne Bodymetrics, weiß, welche Hosen ich mit meiner Figur tragen kann.

Nun habe ich wirklich genug erzählt! Guckt einfach mal bei Karstadt vorbei und lasst euch überraschen und vergesst nicht, mir von eurem Erlebnis zu erzählen. Ich würde mich riesig freuen. :)

An dieser Stelle bedanke ich mich herzlich bei den tollen Karstadt Team für den tollen Abend und besonders bei der lieben Kathrin für die Einladung und die Zeit, die sie sich für uns genommen hat. Es war echt toll mit dir zu reden und dich Näher kennengelernt zu haben!

Part 2 folgt mit Lenas interview!
Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:
Foto von Melissa
(bin ich nicht mini neben den beiden?! O.o)

Es war jetzt ein wenig zu viel, ich weiß. Hoffe aber, dass es euch trotzdem gefällt! Würde mich über ein Feedback freuen und von euch wissen, ob ihr überhaupt so ausführliche Posts zu bestimmten Events lesen wollt.

*via= Diese Bilder sind nicht von mir, sondern wurden mir von Karstadt zur Verfügung gestellt

Habt noch ein schönes Wochenende

xxx
Lydia

8 Kommentare

  1. All you can read? Sehr gerne:) Deshalb hast du ab heute eine Leserin mehr, denn dein Blog gefällt mir echt gut!

    Liebste Grüße, Lisa Meloni

    P.S. Es würde mich sehr freuen, wenn du mich auch mal besuchen kommst:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand es auch toll mit dir :-* Unser Kleid! Ich habe davon geträumt =D

    AntwortenLöschen
  3. Nice pics :)

    http://heelsongasoline.blogspot.com Wanna follow ?

    AntwortenLöschen
  4. Die High Heels Stiefeletten sind toll *___*
    Ich hoffe du hast mir ein Macaron mit gebracht! :D Wie haben sie geschmeckt?
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Karstadt ist schon sooo cool, ich habe nicht bermerkt dass sie ein fashion week hatte. Jetzt sind sie noch besser ;) Die bilder sind voll cool!

    AntwortenLöschen
  6. danke fuer deinen kommentar :D
    hab fuer meine haare einfach ein glaetteisen genommen, dazu gibts auf youtube ganzviele hilfreiche tutorials!!
    und oah, das beste an diesen events sind immer die snacks! macarooons!! awww

    AntwortenLöschen
  7. düsseldorf ♥ wie sehr ich die stadt doch vermisse!

    ui mich überrascht gerade, dass karstadt noch so gross im geschäft ist. bei meinen eltern und überall in der umgebung wurden die filialen schon vor jahren dicht gemacht. Oo

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das neue Karstadt viel besser. Oh wie cool :D Bei unserem event in Berlin gabs gar nicht so viel zu tun. Aber Lena ist superhübsch und megalieb :)
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die tollen Kommentare! :)